Rainbow Six Siege (5on5)

Turnierart Single Elimination
Start des Turniers Freitag, 05. Mai 2023, 23:00 Uhr
Turnierstatus Anmeldung noch nicht eröffnet
Kosten 3 Coins (Rückgabe bis inkl. Runde 1)
Angemeldete Spieler 0 / 8
Admins keine Admins zugeteilt
IRC-Channel #turnier.r6

Angemeldete Spieler

Es sind noch keine Teams angemeldet.

Anmelden

Regeln

Regelwerk für Rainbow Six Siege

Allgemeine Regeln

1. Allgemeine Verhaltensregeln und Hinweise:

  • 1.1 Mit der Anmeldung zum Turnier bestätigt der Teilnehmer automatisch, dass er das Regelwerk gelesen, verstanden und akzeptiert hat.

  • 1.2 Jeder Spieler hat sich ohne das Zutun vom Admin um einen geregelten, zügigen Turnierverlauf zu bemühen.

  • 1.3 Den Anweisungen des Admins ist Folge zu leisten

2. Bugusing,Cheats,Hacks,Usw:

  • 2.1 Jegliche Art und Ausnutzung von Cheats,Bugs,Hacks Oder weitere Spielveränderungen sind Verboten.

  • 2.2 Wenn sich nicht dran gehalten wird führt dies zu Ausschluss aus allen Turnieren der Northcon.

  • 2.3 Bei Verdacht des Regelbruchs bitte mit Beweis Video/Screenshot am Info/Support Tressen melden ohne dies erschwert es den Nachweis.

3. Fairplay:

  • 3.1 Faires und respektvolles Verhalten ist Voraussetzung.

  • 3.2 Diskriminierende oder aggressive Äußerungen und Handlungen werden nicht geduldet und führen zur sofortigen Disqualifizierung.

  • 3.3 Die Manipulation der vorhandenen Ausrüstung, Konsolen und Controller ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Turnier-Leitung ist strengstens untersagt.

  • 3.4 Spieler, die den Spielverlauf auf unfaire Weise unterbrechen, verzögern oder stören, werden vom Turnier ausgeschlossen.

Spielregeln/Einstellung

Gespielt wird Rainbow Six Siege in der Aktuellsten Version im Modus TDM-Bombe 5vs5.

Jede Runde werden 3 Maps gespielt à la Best of 3. Steht es nach der 2. Map also 2:0 so gilt dies als Sieg und die 3. Map muss nicht mehr gespielt werden!

Wir geben euch einen Mappool von 7 Maps. Jedes Team darf Abwechselnd 2 Maps Bannen. Das Heim Team darf anfangen. Das Heim Team bestimmt ebenfalls welche der 3 übrigen Maps als erstes gespielt wird. Das Gast Team die 2. Map. Dieser Vorgang passiert entweder direkt in den jeweiligen Match-Kommentaren oder Mündlich. Alternativ kann mapban.eu verwendet werden mit folgenden Einstellungen: Rainbow Six Siege -> ESL -> Best of 3 -> BANORDER & MORE OPTIONS ->BAN, PICK, BAN UNTIL DECIDER

Wichtig! Sollte die Map Absprache Mündlich oder per mapban.eu geschehen ist das Ergebnis welche Maps in welcher Reihenfolge gespielt werden in den Match-Kommentaren festzuhalten!

1. Mappool

  • Bank
  • Border
  • Clubhouse
  • Consulate
  • Coastline
  • Kafe Dostoyevsky
  • Villa

2. Zulässige Operator

Es sind nur Operator zulässig die für ALLE Spielbar sind. Sollten Spieler durch den Besitz eines Season-Pass früher die möglichkeit haben als welche ohne neue Operator zu Spielen so ist das Verboten! Amaru,Goyo,Kali und Wamai dürfen nicht verwendet werden!

3. Seitenwahl

Das Heimteam darf entscheiden, ob es auf der ersten Karte als Angreifer oder Verteidiger starten möchte. Das Seitenwahlrecht wechselt mit jeder Map.

4. Servereinstellungen

Es müssen die entsprechenden Settings vor dem Match eingestellt werden. Zu erstellen ist ein „Custom Match“ mit Folgenden Settings:

4.1 Allgemeine Setting:

  • Tageszeit: Tags
  • HUD Einstellungen: Pro League

4.2 Operator Bann System

  • Anzahl an Banns: 4
  • Bann Timer: 15

4.3 Match Settings:

  • Rundenanzahl: 6
  • Seitenwechsel nach: 3
  • Overtime Runden: 3
  • Overtime Differenz: 2
  • Overtime Seitenwechsel nach: 1
  • Zielwechsel-Parameter: 2
  • Einzigartiger Angreifer-Spawn: Ein
  • Schaden: 100
  • Teamschaden: 100
  • Verletzt: 20
  • Sprint: Ein
  • Lehnen: Ein
  • Killcam: Aus

4.4 Spielmodus: TDM-Bomb

4.5 Spielmodus Settings:

  • Plant Time: 7sec
  • Defuse Time: 7sec
  • Explosionstimer: 45sec
  • Entschärfter-Träger Wählen: Ein
  • Vorbereitungsphase: 45sec
  • Runden Dauer: 180sec

5. Spielerdrop

Droppt ein Spieler innerhalb den ersten 15 sec der Action Phase vom Server, ist die Karte beim aktuellen Ergebnisstand neu zu starten. Droppt der Spieler nach den 15 sec vom Server, so wird die Runde normal fortgesetzt. Sollten beim Start einer neuen Runde nicht alle Spieler auf dem Server sein so ist die Karte beim aktuellen Ergebniss neu zu startet. Beide Teams sollten vor Mapneustart wenn möglich einen Screenshot machen.

6. Spielergebnis

Nach jedem Match ist ein Screenshot vom Scoreboard zu erstellen welches bis zum Turnierende aufbewahrt werden und bei aufforderung der Turnier Admins vorgezeigt werden muss!

7. Cheats, Hacks, Bugs, Glitches und verbotenes Spielverhalten

Alle Zusatzprogramme, die verändernd ins Spielgeschehen eingreifen, sind verboten und werden mit sofortigem Ausschluss bestraft. Das Nutzen von Bugs, Exploits, Overlays, Virtuelle Maschinen und/oder Modifikationen ist verboten. Programme wie “VibranceGUI” die Dinge wie Kontrast, Farbintensität, Helligkeit usw in einem Maß verändern, wie es auch die meisten hauseigenen Grafikkartentreiber können, sind erlaubt.

Wenn ihr den Verdacht habt, dass euer Gegner cheatet, dann meldet euch bitte beim Info und Support Tresen und habt am besten schon beweise wie Screenshots oder Spielaufnahmen parat. Unbegründete Vorwürfe reichen nicht aus!

Glitches jeglicher Art, die einen unfairen Spielvorteil schaffen, sind verboten. Sollte versehentlich ein Spieler glitchen (z. Bsp. Unter die Karte) ist dies per Screenshot festzuhalten und die einzelne Runde dieser Karte muss wiederholt werden. Weiter ist das Betreten von jeder Position auf der Karte verboten, wofür die Hilfe von Mitspielern (Räuberleiter) oder die Hilfe von Gadgets (Mira-Fenster, mehrere Schilde) benötigt wird. Kann ein Spieler allein und nur mit Hilfe der ihm zur Verfügung gestellten Bewegungsoptionen eine Position erreichen, so ist diese erlaubt.

Wichtig: Das Blockieren von Eingängen in Gebäude und Räume (= Türen und Fenster) mithilfe eines quer gestellten Schildes ist untersagt. Die Nutzung von Schilden die parallel zur Türschwelle stehen ist selbstverständlich erlaubt (z. Bsp. Zum Schutz vor Twitch- Dronen etc).

Die Ausnutzung gewisser (je nach Patchsituation) nicht näher beschriebener Bugs ist strengstens untersagt.